Ihr Warenkorb
keine Produkte

SC-Projekt

SC Project - das führende Unternehmen im Bereich Motorradauspuffanlagen - ist tief im Rennsport verwurzelt. Dies garantiert kompromisslose Performance auf höchstem Niveau für den Endkunden. Als Sponsor der MotoGP, SBK, Moto2 und Moto3 Weltmeisterschaften sind wir eng mit dem Rennsport verbunden. Top Leistungen, Zuverlässigkeit und fortgeschrittene Technologie sind die Komponenten, welche den Erfahrungsaustausch zwischen der Entwicklungsabteilung bei SC Project und den Rennteams ermöglichen. Dies garantiert dem Endkunden ein Topprodukt mit herausragender Verarbeitung und Qualität. Die Erfahrungen aus der Rennszene ermöglichen es SC Project aussergewöhnliche Auspuffanlagen für die Rennstrecke und die Straße herzustellen.

Nur Unternehmen, die erstklassige Technologien und Möglichkeiten bieten, können MotoGP Teams beliefern. Dort werden die besten technischen Kompetenzen, eine konstante Weiterentwicklung und Neuentwicklung verlangt. Hierdurch können sich die besten Fahrer in den besten Teams der Welt erfolgreich messen. Diese Technologie, die wir aus der MotoGP mitbringen, lassen wir in unsere Straßenauspuffsysteme einfliessen. Diese sind für eine weite Bandbreite von Modellen verfügbar.
Im Jahr 2015 beliefert SC Project 6 MotoGP Fahrer: den Deutschen Stefan Bradl und den Franzosen Loris Baz mit dem Yamaha Forward Racing Team. Nicky Haxen und Eugene Laverty im Honda MotoGP Aspar Team, Karel Abraham von AB Cardion und Alex DeAngelis im Ioda Aprilia ART team.
In der Moto2 und Moto3 WM unterstützen wir viele Fahrer. In der Moto2 sind es Johann Zarco vom Ajo Motorsport Team. Johann wird versuchen mit SC Project Weltmeister zu werden. Auch die Forward Racing Fahrer Simone Corsi und Lorenzo Baldassari werden von uns ausgestattet. Genau wie das spanische SAG Team und JP moto Malaysia. In der Moto3 beliefern wir alle 9 Fahrer des Mahindra Racing Teams, um um den Sieg in der sehr engen Rennklasse mitzufahren.
2013 war SC Project der Lieferant für Aleix Espargaro, dem Weltmeister der CRT Klasse. 2014 unterstützten wir 9 Fahrer in der GP Klasse: u.a. Alvaro Bautista und Scott Redding, Nicky Hayden, Hector Barbera
Auch in der Superbike WM und der Supermoto WM engagieren wir uns als Auspuffhersteller.

Wir bei SC Project wollen eine konstante Partnerschaft mit den bekanntesten Rennteams der Welt aufrecht erhalten. Die technische Kooperation mit dem Ducati Pramac Racing MotoGP Team startete bereits 2009 und dauerte bis 2013 an. Dies zeigt den technischen Fortschritt und den Einsatz, den SC Project vollzogen hat. Alle Erfahrungen aus den Weltmeisterschaften fliessen direkt in unsere Straßenauspufsysteme ein, die für den Privatkunden käuflich zu erwerben sind.

Technologie und das Streben nach hervorragender Leistung ohne Kompromisse begründen unsere Philisophie.


SC-Projekt